Aufnahme

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und informieren Sie gerne.

Vielleicht haben Sie auf unseren Seite schon einiges über den Birklehof erfahren, möchten aber noch mehr wissen. Oder Sie wüssten gerne, wie Sie Ihr Kind oder Ihre Kinder bei uns anmelden. Dann wenden Sie sich am besten an Susanne Buttkereit und Manja Simon von unserem Aufnahmebüro. Sie stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Ansprechpartner Aufnahme

Möchten Sie noch mehr über uns erfahren?

Klicken Sie bitte einfach auf die Kontaktdaten oder schreiben Sie uns eine E-Mail – wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen.

Susanne Buttkereit & Manja Simon
Aufnahmebüro

07652-122-22
07652-122-23 (Fax)
aufnahme@birklehof.de

Tag der offenen Tür

Der Tag der offenen Tür bietet eine ideale Gelegenheit, die Schule und das Internat Birklehof hautnah zu erleben

Das vielfältige Feedback zufriedener Eltern ebenso wie das von deren Töchtern und Söhnen bestärkt uns in unserer Arbeit. Über einen Unterricht in kleinen Klassen, der Begegnung schafft und zur Auseinandersetzung auffordert, bilden wir die ganze Persönlichkeit unter anderem durch Outward-Bound-Expeditionen, plus-MINT-und Musik-Talentförderung oder durch unsere spannenden internationalen Aktivitäten als Round Square- und Cambridge-Schule.

Nutzen Sie die Gelegenheit, um zu sehen, was am privaten Internat & Gymnasium Birklehof so besonders ist, oder leiten Sie den Hinweis auf den Tag der offenen Tür gerne an interessierte Freunde und Bekannte weiter.

Termine 2018/2019

Aufnahme

Aufnahmeverfahren am Birklehof

Die Schullaufbahn einer jeden Schülerin und eines jeden Schülers ist sehr individuell. Es gibt keine starren Kriterien, die Schulleistungen entscheiden nicht alleine über eine mögliche Aufnahme am Birklehof. Ins Internat nehmen wir unterjährig, je nach möglicher Kapazität, und zum Schuljahresbeginn Schülerinnen und Schüler in die Klassen 5 bis 11 auf.

Dabei legen wir viel Wert auf das persönliche Kennenlernen in einem Aufnahmegespräch von circa 2 Stunden gemeinsam mit unserem Schulleiter Herrn Fass. Nach dem ersten Teil des Gesprächs bekommen interessierte Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien eine Führung von Schülerinnen und Schülern unseres Aufnahmeteams über den Campus, inklusive Schulräume und Internatshäuser. An dieser Stelle können Ihre Fragen von Schülerseite aus beantwortet werden.

Für die Aufnahme in die Klassen 5 bis 7 werden wir ebenso einen Termin für einen Begabungstest mit der interessierten Schülerin bzw. dem interessierten Schüler und unserer Schulpsychologin Frau Lorenz vereinbaren, möglichst am gleichen Tag des Aufnahmegespräches mit Herrn Fass.

Die nächsten Schritte bis zur Aufnahme am Birklehof

  • Individuelle Beratung per Telefon und/oder E-Mail
  • Zusendung von Zeugnissen und anderen für die Aufnahme relevanten Unterlagen
  • persönliches Aufnahmegespräch mit Ihrer Tochter bzw. Ihrem Sohn am Birklehof, inkl. Führung über den Birklehof-Campus durch eine Schülerin bzw. einen Schüler
  • Beidseitige Rückmeldung bzw. Feedback
  • Aufnahme, inkl. Zusendung der Vertragsunterlagen
Schülerinnen des Birklehofs
Aufnahme international

Aufnahmebedingungen für internationale Schülerinnen und Schüler

Schülerinnen und Schüler aus dem Ausland müssen vor der Aufnahme an die Schule Birklehof über gute deutsche Sprachkenntnisse des Niveaus B2 verfügen, für Schülerinnen und Schüler in der KLasse 5 bis 7 ist ein Deutschniveau von B1 ausreichend. Am Birklehof werden Schülerinnen und Schüler aus dem Ausland in die Klassengemeinschaft aufgenommen und mit zusätzlichem verpflichtenden Deutschunterricht (Einzel- und/oder Gruppenunterricht) unterstützt.

Für internationale Schülerinnen und Schülern, die an einer Schule im Ausland Deutsch lernen, bieten wir die Möglichkeit, mehrere Monate oder ein Schuljahr am Birklehof als Gast zu verbringen, um ihre deutschen Sprachkenntnisse zu verbessern.

Aufnahmeverfahren für internationale Schülerinnen und Schüler

  • individuelle Beratung per Telefon und/oder E-Mail
  • Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse, Zusendung der Zeugnisse in deutscher Übersetzung sowie des Lebenslaufes in deutscher Sprache
  • persönliches Aufnahmegespräch am Birklehof, inkl. Führung über den Birklehof-Campus durch eine Schülerin bzw. einen Schüler
  • Beidseitige Rückmeldung bzw. Feedback
  • Aufnahme, inkl. Zusendung der Vertragsunterlagen

Visumspflichtige Schülerinnen und Schüler müssen ein nationales Visum bei der für sie zuständigen deutschen Auslandsvertretung (Botschaft / Konsulat) beantragen. Bitte beachten Sie, dass die Erteilung eines Visums mehrere Monate dauern kann.

Kosten & Stipendien

Informationen zu Schule und Internat – engagierte Ansprechpartner geben Geborgenheit

Insgesamt 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind am Birklehof für die Schülerinnen und Schüler da. Etwa 35 Lehrerinnen und Lehrer bilden das Kollegium, in Handwerk und Hauswirtschaft sind es 25 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und in unserer Verwaltung kümmern sich 10 Personen darum, dass auch dieser Bereich rund läuft. Sie alle sind Bezugs- und Ansprechpersonen für die Kinder und Jugendlichen. Die Pädagoginnen und Pädagogen wohnen zudem überwiegend auf dem Schulgelände. Dabei sind alle Mitglieder des Kollegiums in mehreren Funktionen an der Betreuung beteiligt. Darüber hinaus sind die persönlichen Schülermentorinnen und -mentoren aus der Kursstufe sowie Mitglieder der Schülervertretung für die Jüngeren da und fast wie große Geschwister.