Der Birklehof bestreitet seine Kosten nur zu einem geringen Teil aus den staatlichen Zuschüssen des Landes Baden-Württemberg. Als private Schule in freier Trägerschaft finanziert sich der Haushalt vorwiegend aus den Beiträgen der Eltern.

Download Kostenblatt

Damit alle interessierten Kinder und Jugendliche unabhängig von der finanziellen Situation des Elternhauses am Birklehof zur Schule gehen können, bieten wir eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten an.
Bitte sprechen Sie uns hierzu an, wir beraten Sie gern! 


Dornier- und Neumayer-Stipendien

Für leistungsorientierte Schülerinnen und Schüler werden Stipendien ab der Jahrgangsstufe 9 durch die Dornier-Stiftung und die Neumayer-Stiftung vergeben. Schülerinnen und Schüler können sich unter den folgenden Links informieren und bewerben. Gern beraten wir Sie vorab.

Dornier Stiftung

 

Neumayer Stiftung

„Dr. Klaus Weidauer“-Stipendium

Ein „Dr. Klaus Weidauer“-Stipendium können Schülerinnen und Schüler erhalten, die sich auszeichnen durch

      • die Freude an intellektuellen Herausforderungen
      • ein echtes Interesse am intensiven Austausch mit anderen Menschen und Kulturen
      • die Ausdauer, sich auch mit neuen Themen eingehend zu beschäftigen
      • die Neugier, intellektuell oder praktisch neue Welten zu erfahren
      • die Bereitschaft, aus Überzeugung gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.

Diese Leistungsbereitschaft dokumentiert sich auch in sehr guten bis guten Zeugnissen.


„Edith Picht-Axenfeld“-Musikstipendium

Ein „Edith Picht-Axenfeld“-Musikstipendium können musikalisch begabte Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen erhalten.

Die entsprechende Eignung wird durch eine erfolgreiche Teilnahme bei „Jugend musiziert“ (Landes- oder Bundeswettbewerb) oder anderen Wettbewerben nachgewiesen, eine Mitwirkung an den Ensembles des Birklehofs wird vorausgesetzt.


Birklehof-Stipendium

Ein Birklehof-Stipendium vergeben wir an Schülerinnen und Schüler, die unser Gemeinwesen auf Grund besonderer Fähigkeiten stärken und bereichern werden.

Hierzu zählen neben guten schulischen Leistungen mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5 zusätzlich herausragendes Engagement oder außerschulische Leistungen, zum Beispiel im musikalischen, künstlerischen, sportlichen oder sozialen Bereich.


Christa und Wolfgang Classen Stiftung für den Birklehof

Christa und Wolfgang Classen sind seit ihrer Schulzeit am Birklehof Anfang der 1940er Jahre mit „ihrer“ Schule und der Region eng verbunden. Die Stiftung finanziert begabte Schülerinnen und Schüler insbesondere aus Breitnau und Hinterzarten oder Kinder mit hoher musikalischer Begabung.


Notfonds

Keine Schülerin und kein Schüler soll den Birklehof wegen einer plötzlichen und unabsehbaren finanziellen Notlage verlassen müssen. Für diesen Fall unterhalten wir einen Notfonds und bieten weitere Unterstützung.


Nachlass (Internat ab Klasse 9, Tagesinternat ab Klasse 5)

Für Schülerinnen und Schüler, die die Kriterien für ein Stipendium noch nicht erfüllen, gibt es die Möglichkeit, einen Nachlass zu erhalten.

Die Höhe des Nachlasses orientiert sich am Einkommen und Vermögen der Eltern gemäß einer abzugebenden Selbstauskunft – der Eigenanteil für Unterkunft, Verpflegung und Schulgeld beträgt mindestens € 1.200 je Monat im Internat bzw. € 250 im Tagesinternat. Hiervon kann ein Teil als zinsloses Darlehen gestundet werden.


 

Bitte sprechen Sie uns unverbindlich an, damit wir Sie bestmöglich zu unseren Stipendien und öffentlichen Kostenträgern beraten können.