Freizeit: … und Action!

Aktivitäten

Freizeit: … und Action!

Bei dem anspruchsvollen Lernstoff braucht der Kopf einen Ausgleich. Ob durch gutgelauntes Musizieren, einen inspirierenden Theaterbesuch, eine spannende Outward-Bound-Exkursion oder durch mehr oder weniger schweißtreibenden Sport. Deshalb gibt es am Birklehof ein riesiges Freizeitangebot, bei dem keine Interessen zu kurz kommen. Arbeitsgemeinschaften gibt es unter anderem in den Bereichen Musik, Kunst, Theater, Sport, Handwerk, Technik, Wissenschaft oder auch Selbsterfahrung.

    Sport: oft eine freiwillige Pflicht

    Einmal pro Woche ist Sport Pflicht. Dann steht für die Klassen 5 bis 10 der so genannte „Erlebnissport“ mit erlebnispädagogisch ausgerichteten Outdooraktivitäten auf dem Plan. Unsere bevorzugte Lage im Schwarzwald lädt auch sonst zu reichlich Bewegung ein. Im Winter locken die Ski-, Snowboard- und Rodelpisten oder Langlaufloipen, und im Sommer bieten sich Mountainbiking auf dem Hochschwarzwald-Trail oder auch Wanderungen an. Zudem ist es bei uns gute Tradition, dass sich unsere Birklehof-Teams sportlichen Wettkämpfen stellen. Häuser,- Mix- und Klassenturniere sind feste Bestandteile des Schul- und Internatslebens.

    Dienste: Teil eines ganzheitlichen Erziehungskonzepts

    Dann gibt es da noch unsere Dienste, die eine andere Art von Engagement erfordern als im Unterricht. Unter Diensten verstehen wir zum Beispiel die Mitarbeit in der Schülerbibliothek, bei der Organisation der wöchentlichen Schulversammlung oder bei der Wartung des Sportplatzes. Auch die Mithilfe bei der Betreuung unserer Jüngsten im Unterhaus oder von älteren Menschen im Pflegeheim sind Dienste, bei der unsere Mädchen und Jungen lernen, Verantwortung zu übernehmen. Genau wie bei ihrer Mitwirkung in der Delegiertenversammlung oder der Leitung einer Arbeitsgemeinschaft.