"Schule und Leben gehören für uns zusammen."

Tagesinternat

Schule und Leben gehören für uns zusammen. Deshalb gestalten wir Schul- und Internatsleben als gemeinsamen Lernraum. An unserem Internat und Gymnasium können Kinder und Jugendliche sich bilden, ihre Persönlichkeit entfalten und zu selbstbewussten und verantwortungsvollen Menschen heranwachsen.

Unsere externen Schülerinnen und Schüler kommen von Freiburg bis Donaueschingen, von St. Peter bis Todtnau an den Birklehof nach Hinterzarten. Neben der individuellen schulischen Förderung in kleine Klassen finden sie in unserem Tagesinternat viel Spielraum für ihre Interessen und Begabungen, insbesondere in den Profilbereichen Musik, MINT und Sprachen. Kompetente Lehrkräfte und eine hervorragende digitale Infrastruktur unterstützen sie auf ihrem Bildungsweg.

Neben dem geistigen und seelischen ist auch das leibliche Wohl unsere Schüler wichtig für uns. Unsere Küche bereitet das Essen frisch zu, immer auch vegetarische Speisen und Sonderkost bei Bedarf, in den Pausen werden Obst, Vesperbrote und Getränke gereicht. Wer mag, kann am Birklehof nicht nur mittags essen, sondern auch mit uns frühstücken und zu Abend essen.

Ansprechpartner Aufnahme

Möchten Sie mehr über uns erfahren?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Nachricht per E-Mail – wir melden uns so schnell wie möglich bei Ihnen. Sie können gerne auch unser Kontaktformular verwenden, um Info-Materialien anzufordern, einen Rückruf oder persönlichen Beratungstermin zu vereinbaren oder uns eine Nachricht zu übermitteln.

So wechselt Ihr Kind ins Tagesinternat

Aufnahme Tagesinternat

So wechselt Ihr Kind ins Tagesinternat

Die Schullaufbahn einer jeden Schülerin und eines jeden Schülers ist sehr individuell. Wir schauen daher nicht nur die Empfehlungen der Grundschule, sondern machen uns selbst ein umfassendes Bild von Ihrem Kind. Es gibt keine starren Kriterien, Schulleistungen entscheiden nicht allein über eine mögliche Aufnahme am Birklehof.

Mit dem Übergang auf eine weiterführende Schule zur 5. Klasse kann Ihr Kind in das Tagesinternat an den Birklehof wechseln und unser G8-Gymnasium besuchen. Es startet in der Orientierungsstufe, die bis einschließlich Klasse 7 geht. In der Profilstufe (Jahrgangsstufe 8 − 10) wählt es zwischen dem Erweiterten Musik-Profil, dem MINT-Profil oder dem Sprachlich-internationalen Profil. In der Kursstufe (Jahrgangsstufe 11 und 12) zählen die Leistungen dann für das Abitur.

Für den Wechsel in das Tagesinternat in der Klasse 5 vereinbaren wir einen Termin zu einem Begabungstest mit der interessierten Schülerin bzw. dem interessierten Schüler und unserer Schulpsychologin Frau Lorenz. Möglichst zeitnah folgt eine Aufnahmegespräch mit Schulleiter Herrn Fass oder Frau Wellmann, Leiterin der Sekundarstufe I.

Die nächsten Schritte bis zur Aufnahme am Birklehof

  • individuelle Beratung per Telefon und/oder E-Mail
  • Zusendung von Zeugnissen und anderen für die Aufnahme relevanten Unterlagen
  • persönliches Aufnahmegespräch mit Ihrer Tochter bzw. Ihrem Sohn am Birklehof, Führung über den Birklehof-Campus durch eine Schülerin oder einen Schüler
  • beidseitige Rückmeldung
  • Aufnahme, Zusendung der Vertragsunterlagen
Kontakt
Anruf

Wir sind zurzeit nicht erreichbar.

Schreiben Sie uns eine Nachricht, wir rufen Sie zurück.

Ihre Anfrage

Formales und Absenden

*) Pflicht

Standort

So finden Sie zu uns:

Schule Birklehof e.V.
Privates Internat & Gymnasium
Birklehof 1
79856 Hinterzarten
Deutschland