Naturwissenschaften

Naturwissenschaften

Manche Experimente sind spannender als ein Krimi.

Kaum etwas entwickelt sich so rasant wie die Technik. Daher können wir im Alltag nur schwer mit ihr Schritt halten. Damit das trotzdem gelingt, ist von unseren Schülerinnen und Schülern heute und in Zukunft ein hohes Maß an Urteilsvermögen und Entscheidungsfähigkeit gefordert.

So manchen kann nichts kryptisch genug sein.

Förderung

So manchen kann nichts kryptisch genug sein.

Das lässt jedes Forscherherz höher schlagen: Automobilindustrie, Feinmechanik, Medizintechnik, Chemie und Informatik – alles geballt in Baden-Württemberg. Das sind allerdings nur einige der Bereiche, in denen sich unsere jungen Nachwuchstalente später austoben können. Vorausgesetzt, sie erweisen sich als herausragend.

Viel Raum für Tüftler und Zahlenjongleure

Mit seinem MINT-Talentzentrum bietet die Schule Birklehof besonders talentierten Schülerinnen und Schülern viel Raum zum Forschen und Lernen. Und zwar, indem wir in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik inspirierende Begegnungen schaffen und unsere Tüftler vor echte Herausforderungen stellen – schulisch wie außerschulisch. Von der 9. Jahrgangsstufe bis zum Abitur werden die Schülerinnen und Schüler des plus-MINT-Zugs im Rahmen eines Stipendiums gefördert.

Zusätzlich zur MINT-Talentförderung nehmen die Schülerinnen und Schüler am Unterricht des Gymnasiums Birklehof teil. Darüber hinaus fördern wir sie durch das riesige Internatsangebot in der Entwicklung ihrer gesamten Persönlichkeit. Ganz individuell. Außerdem können sich unsere Birklehoferinnen und Birklehofer in Schüler-Wettbewerben mit anderen Schulen messen.