Internationale Ansprechpartner:

Geborgenheit - Entfaltung - persönlicher Erfolg

Aktuelles

07/2015: Letzte Schulversammlung

In der letzten Schulversammlung des Schuljahres 2014/15 lud Schulleiter Henrik Fass die versammelten Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kollegiumsmitglieder ein, mit ihm einen Blick zurück auf die vergangenen 12 Monate zu werfen – sowohl auf die Ereignisse am Birklehof als auch in der Welt. "Einheit in der Vielfalt" - eine zutreffende Beschreibung, so schloss Henrik Fass seinen Rückblick, sowohl für das in den vergangenen Monaten zusammen mit den Schülervertreterinnen und -vertretern zusammengestellte neue Schulkleidungssortiment als auch für die gelebte Gemeinschaft der Birklehoferinnen und Birklehofer. Anschließend wurden Schülerinnen und Schüler für herausragende Leistungen und außergewöhnliches Engagement im schulischen wie außerschulischen Bereich ausgezeichnet. Unter anderem erhielten sieben Schülerinnen und Schüler, die im vergangenen Jahr das Duke-of-Edinburgh-Award-Programm erfolgreich absolviert hatten, ihren Award aus den Händen des Schulleiters. Auch wurden diejenigen verabschiedet, die den Birklehof mit Ende des Schuljahres verlassen. Für die musikalische Umrahmung sorgten Schülerinnen der Klassen 10 und 11, am Klavier begleitet von Florian Heilmann, mit Stücken für Saxophon bzw. Gesang und Klavier.

07/2015: Gute Stimmung beim Sommerfest

Das warme Sommerwetter bescherte dem Sommerfest am Birklehof am letzten Tag vor der Abreise in die Sommerferien ideale Rahmenbedingungen: Beim gemeinsamen Abendessen im Esssaalhof und bei dem sich an das Theaterstück der Klasse 6 (siehe Bericht unten) anschließenden Fest im Haupthausgarten genossen Schüler, Eltern und Birklehof-Mitarbeiter die laue Sommerluft und nutzten die Gelegenheit, sich voneinander zu verabschieden. Die Schüler-Combo (Leitung: Werner Wilz) und Abiturient Carsten, der als DJ auflegte, lockten mit ihrer Musik viele auf die Tanzfläche und sorgten für einen schwungvoll-fröhlichen Schuljahresausklang.

07/2015: "Eiswolf" - Theateraufführung der Klasse 6

Keine leichte Kost präsentierte die Klasse 6 unter Leitung ihres Spielstunde-Lehrers Martin Zeidler mit dem Theaterstück „Eiswolf“ beim Sommerfest am Freitagabend ihrem Publikum. Die in Szene gesetzte Inuit-Legende befasst sich mit dem Thema Ausgrenzung und geht nicht gut aus. So entstand im vom warmen Sommerwetters gut aufgeheizten Musikhauses nicht nur, weil das Stück in Grönland spielt, eine durchaus fröstelnd machende Atmosphäre, denn die jungen Schauspielerinnen und Schauspieler brachten das Beklemmende der sich immer weiter zuspitzenden Situation mit ihrer Bühnen- und Rollenpräsenz sehr gut „rüber“. Das Publikum bedankte sich bei allen Beteiligten für die gelungene, nachdenklich stimmende Aufführung mit anhaltendem Applaus.

07/2015: Summer Open Air

Bei herrlichem Sommerwetter eröffnete das Summer Open Air Konzert am Donnerstagabend die Reihe der Veranstaltungen zum Schuljahresende am Birklehof. Mit Songs aus Musicals, Filmmusik-Hits und einem Liebenslied von John Dowland erfreuten Chor, Orchester, Bigband sowie Gesangssolistinnen und -solisten ihr Publikum. Gwendolyn Wellmann (Chor und Vocalensemble), Roman Babler und Julia Peters (Orchester), Gareth Reaks (Bigband) und Eva-Maria Jacober (Gesangssolisten) hatten die Werke mit den über 40 Mitwirkenden einstudiert. Humorvoll durch das Programm führte Zehntklässler Frederik als Conférencier. Wer früher kam oder länger blieb, konnte zudem die Kunstwerke der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Kunst-Studienfahrt nach Venedig bestaunen, die Birklehof-Kunst-Lehrerin Michaela Füller geleitet hatte.
Thank you for the Music! – mit diesem Song von Benny Anderson / ABBA verabschiedeten sich Chor und Orchester von ihrem Publikum, mit diesem „Gefühl“ ließen viele Konzertbesucher den rundum gelungenen Abend noch gemeinsam bei Saftcocktails und kleinen Naschereien ausklingen.

07/2015: Klassen-Fußballturnier

Am letzten Wochenende vor den Sommerferien fand am Birklehof traditionell das Fußballturnier der verschiedenen Klassenstufen statt. Gespielt wurde klassenweise mit sieben Spielern pro Mannschaft, jede mit mindestens einem Mädchen. Die Klassen 5 und 6 bildeten eine Mannschaft.

07/2015: Segelfahrt der Klasse 7

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klasse haben zusammen mit Birklehof-Lehrerin Michaela Füller und Birklehof-Lehrer Magnus Pollak wunderbare Tage am Schluchsee verbracht. Bei dieser Klassenfahrt stand das gemeinsame Segeln im Mittelpunkt.



Weitere Meldungen der Schule Birklehof finden Sie in unserem Archiv.



© Schule Birklehof e.V. • 79856 Hinterzarten • Telefon +49 7652 122-0 •