Transparency International zu Besuch am Birklehof

Im Rahmen des diesjährigen Themas „Korruption“ im Seminarfach der Klassen 11 besuchte am Freitag, den 29. März 2019 Frau Perez, Organisation Transparency International (TI), den Birklehof und sprach über ihre ehrenamtliche Arbeit. Bei TI handelt es sich um eine nichtstaatliche Organisation, die sich die Bekämpfung und Eindämmung der Korruption als Ziel gesetzt hat.

 

Dieses Schuljahr setzte sich der Seminarkurs der Klassen 11 am Birklehof mit dem Oberthema Korruption auseinander. Rund um dieses Thema sollten die Schülerinnen und Schüler eine Arbeit unter einer wissenschaftlichen Fragestellung oder Problematisierung verfassen. Während der letzten Monate beschäftigten sich die Schüler bereits mit dem Thema „Korruption“ in verschiedenen gesellschaftswissenschaftlichen Bereichen, wie zum Beispiel der Rolle von Korruption im Gesundheitswesen, in der deutschen Automobilindustrie oder im Sport. Trotz der verschiedenen Themengebiete der einzelnen Facharbeiten, nutzte ein Großteil der Schülerinnen und Schüler, Publikationen von TI.

 

Zu Besuch war Nicole Perez, die Leiterin der Regionalgruppe Baden-Württemberg von TI. In ihrem Vortrag stellte sie zuerst die Organisation und ihre Aufgaben vor.

 

Anschließend sprach sie über den Korruptionswahrnehmungsindex, welcher jährlich von TI veröffentlicht wird. Der Index des Jahres 2018 beinhaltet 180 Länder. Gemessen wird die wahrgenommene Korruption in Verwaltung und Politik, wobei 100 Punkte das bestmögliche Ergebnis sind. Deutschland erreichte vergangenes Jahr 80 Punkte und belegt damit den 11. Platz.

 

Die restliche Zeit nutzte Frau Perez, um über das sogenannte „Whistleblowing“ zu sprechen. Ein „Whistleblower“ ist jemand, der Fehlverhalten eines Anderen, beispielsweise korrupte Machenschaften am Arbeitsplatz, meldet. Sie klärte den Kurs über mögliche Folgen des „Whistleblowings“, sowohl für den Hinweisgebenden als auch den Gemeldeten, auf.

 

Der Vortrag gab einen guten Einblick in die Arbeit der Organisation und ihrer Entstehung und war somit für den Kurs sehr lehrreich.

 

Text: Eden, Klasse 11