Birklehofcup 2019

Am diesjährigen Birklehofcup nahmen drei Internate teil: Schondorf am Ammersee, die École d’Humanité aus der Schweiz und der Birklehof. Leider konnten die ebenfalls eingeladene Schule Schloß Salem nicht teilnehmen.

Der Birklehofcup begann für die Birklehofer verheißungsvoll mit einem Sieg im Staffellauf. Nach dem anschließenden Fußballturnier, das für die Birklehofer mit einem enttäuschenden 3. Platz endete, waren alle drei Mannschaften punktgleich. Das Endspiel des anschließenden Volleyballturniers ging äußerst knapp an die École, die Birklehofer konnten im entscheidenden Satz trotz zwei Matchbällen für den Birklehof nicht den Sieg erringen.

Im Basketballturnier errangen die SchülerInnen des Birklehofs den 3. Rang, konnten dann aber am Sonntagmorgen den Ausgangs des Birklehofcups durch einen klaren Sieg beim Hockeyturnier wieder offen halten. Vor dem abschließenden Quiz führte die École mit einem Punkt Vorsprung vor dem Birklehof und dieser hatte einen Punkt Vorsprung vor Schondorf.

Da beim Quiz alle drei Mannschaften die gleiche Punktzahl erreichten, war dies auch das Endergebnis. Somit gewann die École d’Humanité in diesem Jahr den Birklehofcup. Wir gratulieren den Schülern und ihren Begleitern aus der Schweiz ganz herzlich.

Die Birklehofer präsentierten sich als freundliche Gastgeber. Insbesondere die Supportergruppe zeigte begeisterten Einsatz und trug ausdauernd zu einer sehr guten Stimmung bei.

 

 

Text: Dr. Rolf Schuster
Bilder: Dr. Rolf Schuster, Yunnik