„Fairtrade-Schools“

Haben Sie sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, woher der Schokoladen-Nikolaus, die roten Rosen zum Valentinstag oder der Fußball, mit dem Ihre Kinder spielen, kommen und wer wieviel daran verdient?

Das Gymnasium und Internat Birklehof beteiligt sich an der Kampagne „Fairtrade-Schools“ des gemeinnützigen Vereins TransFair und strebt den Status einer „Fairtrade-School“ an.

Was ist Fairtrade?

Fairtrade verbindet Konsumentinnen und Konsumenten, Unternehmen und Produzentenorganisationen und verändert Handel(n) durch bessere Preise für Kleinbauernfamilien sowie menschenwürdige Arbeitsbedingungen für Beschäftigte auf Plantagen in Entwicklungs- und Schwellenländern.

Mit der angestrebten Auszeichnung zur „Fairtrade-School“ bestätigen wir unser Engagement für den Fairen Handel und leisten einen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von benachteiligten Bauern- und Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Als zukünftige Fairtrade-School setzen wir uns dafür ein, dass an unserer Schule der Faire Handel gefördert wird. Wir werden so viele fair gehandelte Produkte wie möglich an unserer Schule anbieten: im Lehrerzimmer, in der Cafeteria und beim gemeinsamen Frühstück, Mittag- und Abendessen.

Eine erste Aktion haben wir bereits zum vergangenen Nikolaustag auf die Beine gestellt. Sämtliche Nikoläuse waren aus Fair Trade Schokolade hergestellt. Die Kosten haben sich nicht bedeutend von nicht fair gehandelten Nikoläusen unterschieden. Der Unterschied lag aber erheblich darin, wer wieviel an dem verkauften Produkt erhält.

Der Faire Handel soll außerdem auch in verschiedenen Unterrichtsfächern eine Rolle spielen, so dass Schülerinnen, Schüler, Lehrerinnen und Lehrer mit dem Thema vertraut werden.

Auch bei Veranstaltungen und Aktionen außerhalb des Unterrichts, wie zum Beispiel bei Weihnachtsmarkt, Elterntreffen, Altbirklehofertreffen oder Sportveranstaltungen werden wir das Thema Fairtrade einbringen.

 

Dr. Thomas Hentrich-Hesse, seit neun Jahren an der Schule Birklehof Lehrer für Deutsch, Geographie, WBS sowie Seminarkurs. Für Fragen und Anregungen zum Thema Fair Trade wenden Sie sich gerne an Dr. Hentrich-Hesse.

 

 

Text: Dr. Thomas Hentrich-Hesse
Bilder: Schule Birklehof