Leibstadt in der Schweiz – plus-MINT Schülerinnen und Schüler besuchen das Kernkraftwerk

Im Rahmen des NWT-, Physik-, Biologie- und Chemieunterrichts haben sich die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassenstufe mit verschiedenen Energie- Gewinnungs- bzw. Nutzungsformen beschäftigt. Unter anderem wurde auch in diesem Schuljahr eine Fahrt zum Kernkraftwerk Leibstadt (bei Waldshut) in der Schweiz durchgeführt. Begleitet wurden die Schülerschaft von Herrn Carsten Vogelgesang und Frau Vera Förschner.

Die Schüler werden sich in der Folge weiter damit auseinandersetzen und immer mehr Einblick gewinnen, welche Energiegewinnungsmethoden v.a. in Deutschland realisierbar sind (Resourcen, Gesundheit, zeitlicher Aufwand, Notwendigkeit, Kosten…) und z.B. abschätzen lernen, wo Energieverbrauch eingespart werden kann, um dies dann auch konkret zu tun.

 

 

Text und Bilder: Vera Förschner