Pfahlbaumuseum – Archäologische Funde und Nachbauten aus der Stein- und Bronzezeit

Am Sonntag, 7. Oktober brachen die Bewohnerinnen und Bewohner des Unterhauses zusammen mit Frau Kuhn Pfahlbaumuseum auf.

Morgens nach dem Frühstück ging die Reise an den Bodensee los. In Unteruhldingen fand sehr ein lebendiger Herbsttag statt, ein vielfältiges und buntes Programm für Jung und Alt.

Alle Häuser im archäologisches Freilichtmuseum waren belebt durch Fachleute, die den Birklehoferinnen und Birklehof viel Wissenswertes über die Lebensart von der Jungsteinzeit bis zur Bronzezeit erzählen konnten. Es gab einen Seiler, bei dem man sein eigenes Seil herstellen konnte, oder auch Imker, die über die Nutzung der Bienen von den Anfängen an berichtet haben. Die Ausflügler erfreuten sich an wunderschönem Wetter und genossen einen rundum gelungenen Ausflug.

Text und Bilder: Ruth Kuhn