Internat Schule Birklehof nutzt die Sommerferien für umfangreiche Renovierungen

Wie jedes Jahr, so werden auch die Sommerferien 2018 genutzt, um das Internat und die Schule zu renovieren und auf Vordermann zu bringen. Besonderes liegt der Augenmerk in diesem Jahr auf der Innensanierung des Musikhauses.

Ferien? Nicht für das Handwerkerteam um Leiter Markus Mark. Wie in jedem Jahr bieten die Sommerferien die Gelegenheit, Sanierungen und Renovieren in Internat und Schule durchzuführen. Neben den üblichen Aktivitäten wie dem Streichen unzähliger Schülerzimmer sind es in diesem Jahr vier größere Projekte, die die Aufmerksamkeit erfordern. Nachdem sich bereits zu Schuljahresende abzeichnete, dass der Birklehof im kommenden Schuljahr 2018/19 von sehr vielen Mädchen der Oberstufe besucht werden wird, wurde entschieden, das Internat im Musikhaus komplett zu sanieren. Dort entsteht eine komplett neue Bad- und WC-Anlage und die hohen Internatszimmer, alle Einzelzimmer, werden mit hochwertigem Boden neu eingerichtet. Parallel dazu werden am Saalbau, Afasta und Haupthaus die Fensterlaibungen gestrichen und wirken nun wie neu. In den letzten beiden Wochen werden dann noch Bäume, Büsche und Hecken zurückgeschnitten, um für die kommenden Herbststürme und den Schnee im Schwarzwald gut gerüstet zu sein. Bis 9. September ist der Spuk vorbei: Unserer Schülerinnen und Schüler reisen wieder an!

Text: Jens-Arne Buttkereit; Bilder: Bettina Steffens