Mit Musik in die neue Woche

Am Montag, 25. Juni, bereitete die Birklehof Jazz Combo der Schulgemeinschaft mit ihrem Auftritt in der Schulversammlung einen beschwingten musikalischen Wochenauftakt: Die Musikerinnen und Musiker der Jazz Combo hatten sich unter Leitung von Jazzmusiker Gareth Reaks mehrere Bossa Nova Stücke erarbeitet und gaben sie nun im wahrsten Sinne des Wortes „zum Besten“: „Watch what happens“, „Water Melon Man“, „Moon Glow“, „London Blues“ und „Sweet Bossa Nova” – mühelos übertrug sich der „Groove“ der Band auf das Publikum. Das gute Zusammenspiel der Band und die gelungenen Solos ließen darauf schließen, wie intensiv sich die Bandmitglieder mit dem aus Brasilien stammenden Musikstil befasst hatten und dass es Gareth Reaks gelungen war, ihnen das Wesen dieser Musik nahezubringen.

Zusätzlich präsentierten Gareth Reaks und Roman Babler, Leiter des Musikfachbereichs am Birklehof, „Clapping Music“, ein zur „Minimal Music“ zählendes Stück für 2 Vortragende von Steve Reich, und luden in einer zweiten Runde die gesamte Versammlung zum Mitmachen ein. Begeistert bescheinigte Roman Babler der Schülerschaft ein ausgeprägt gutes Rhythmusgefühl.

Text und Bilder: Hanna Kneser