Präsentation der Facharbeiten NwT

Auch in diesem Jahr war es für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 mit dem Profil NwT die Aufgabe, das erlernte Fachwissen ganz praktisch anzuwenden. Im Rahmen der Facharbeit durften sie ein eigenes Projekt realisieren, in welchem der Arduino als steuerndes „Herzstück“ zum Einsatz kam. Beim Profilabend am Donnerstag, den 14. Juni, konnten sich die Schülerinnen und Schüler aus den anderen Klassen und Profilen selbst davon überzeugen, dass die Umsetzung von allen Beteiligten sehr kreativ, motiviert und mit vorzeigbarem Erfolg erreicht wurde.

Denn zum Überzeugen luden die ausgestellten Ergebnisse und die fachkundig erklärenden Zehntkässler ein, entweder durch Vorführungen oder indem das Publikum selbst ausprobieren konnte. Dabei hatten natürlich die beiden ausgestellten Flipper leichtes Spiel, denn kaum jemand konnte sich diesem Spielgeräten entziehen – und wollte doch noch den Highscore schaffen! Gerade an diesem Beispiel ließ sich aber auch die Vielfalt der Möglichkeiten und die gute und kreative Umsetzung von Ideen erkennen, denn obwohl beide Gruppe das gleiche „Thema“ hatten, sind doch zwei ganz unterschiedliche und auf ihre Art überzeugende Facharbeiten entstanden…und die übrigen Arbeiten haben das gleiche Urteil verdient.

Text: Carsten Vogelsang Bilder: Yunnik