Orientierung für morgen – Willkommen bei Mesa Parts

Mesa Parts ist ein führender Produktionspartner für kundenspezifische Drehteile und drehteilbasierte Baugruppen international aktiver Technologiefirmen. Während einer spannenden Betriebsbesichtigung am Standort Lenzkirch bot Mesa Parts den Birklehofer Schülerinnen und Schülern am Schwarzwaldtag eine gute Möglichkeit, das Unternehmen und den Berufsalltag aus erster Hand kennenzulernen.

Nach einer Firmenpräsentation mit leckerem Imbiss ging es in kleinen Gruppen auf einen Firmenrundgang durch die Fertigungshallen und die Qualitätssicherung. Auch ein Abstecher ins Ausbildungszentrum durfte nicht fehlen, wo die Vielfältigkeit der ausgestellten Übungsstücke überraschte.

Zum Unternehmen:
Vor allem als Zulieferer für die Automobilindustrie hat sich das 1896 gegründete Unternehmen einen Namen in Europa gemacht, das in Lenzkirch auf 9100 Quadratmetern die Planungen der Autozulieferer in Fertigungsprozessen reifen lässt. Und hier haben die Prozessentwickler in den vergangenen Jahren den Grundstein für die positiven Zahlen von heute gelegt. Neben Motorenteilen werden in diesem Jahr vor allem Teile für Bremsen, Getriebesteuerungen und für aktive Fahrwerke produziert. Die Toleranz der Präzisionsteile liegt dabei bei weniger als einem tausendstel Millimeter. (Quelle: Badische Zeitung)

Wir bedanken uns bei Herrn Winterhalder, Ausbildungsleiter/Head of Trainings, für einen mitreißenden Einblick in die Welt der Präzisionstechnik.