Am Schwarzwaldtag wollten die Schülerinnen und Schüler der beiden 10ten Klassen erfahren, wie ein echtes Rothaus-Bier hergestellt wird.

Während einer 90-minütige Brauereibesichtigung dürften die 31 mitgereisten Schülerinnen und Schüler einen Blick hinter die Kulissen werfen. Zu sehen gab es zunächst eine Multimedia-Schau zur Historie der höchstgelegenen deutschen Brauerei und ihrem Standort in 1000 Meter Höhe mitten im Schwarzwald.

Die aktuellen Produktionsabläufe konnten im Sudhaus, im Lagerkeller und an den verschiedenen Abfüllanlagen bestaunt werden. Neben Informationen zur Bierproduktion und Abfüllung vergangener Tage, gab eine nette Dame aus dem Schwarzwald viele Detailinformationen, so z.B. zu modernen Brauverfahren und der Mehrwegflaschenwirtschaft. Am Ende der Besichtigung konnten zudem Rohstoffe wie Hopfen gefühlt, probiert und geschmeckt werden.

Die Souveniers des Rothaus-Shops beeindruckten im Anschluss ebenso sehr, wie die Brotzeit mit alkoholfreien (!!!) Getränken und der Erlebnisspielplatz mit Wasserspielstraße.

Am Ende war es ein rundum gelungener Ausflugstag, an dem ganz nebenbei und unbeschwert außerschulisch gelernt wurde.

 

Schwarzwaldtag_Rothaus_Brauerei_120914
Schwarzwaldtag_Rothaus_Brauerei_111908
Schwarzwaldtag_Rothaus_Brauerei_111833
Schwarzwaldtag_Rothaus_Brauerei_4648
Schwarzwaldtag_Rothaus_Brauerei_4454
Schwarzwaldtag_Rothaus_Brauerei_121320
Schwarzwaldtag_Rothaus_Brauerei_110445
Schwarzwaldtag_Rothaus_Brauerei_102328
Schwarzwaldtag_Rothaus_Brauerei_101823
Schwarzwaldtag_Rothaus_Brauerei_120906
Schwarzwaldtag_Rothaus_Brauerei_4660