Wir setzen die Erlebnisberichte der Integrationstage fort mit den Schülern aus dem Neuen Hirschen West. Klassenausflug zum Schuljahresbeginn am Birklehof-2

Sie sind zusammen mit den Rädern an den Titisee gefahren und haben sich dort Tret- und Ruderboote gemietet und eine Stunde auf dem See genossen. Ein paar von ihnen haben sogar gebadet und diese Erfrischung sichtlich genossen.

Klassenausflug zum Schuljahresbeginn am Birklehof-6

Danach gings zum Eisessen in Titisee, bevor alle mit dem Fahrrad zum Mathisleweiher weiter gefahren sind. Den Erlenbuck hinauf wurde ein Wettrennen gemacht, dass eindeutig von den Fahrern mit E-Bikes gewonnen wurde. Vom Mathisleweiher ging es zurück zum Birklehof, wo mit dem Grillen am Abend der gemeinsame Tag abgeschlossen wurde. Die Tour war nicht sonderlich lang oder schwierig: 20 km bei 550 Höhenmetern.
Klassenausflug zum Schuljahresbeginn am Birklehof-8In ganz andere Höhen schwang sich hingegen die Klasse 10b, die nach Staufen in den Kletterwald fuhr, um sich dort nach allen Regeln der Sicherheitstechnik von Baum zu Baum zu hangeln.Klassenausflug zum Schuljahresbeginn am Birklehof-5Klassenausflug zum Schuljahresbeginn am Birklehof-1

Integrationstage und Klassenausflüge am Birklehof