Schulversammlung am 22.06.2015

Die Schulversammlung am 22. Juni 2015 eröffnete Neuntklässler Alexander mit der Ankündigung „Heute haben wir Kino“. Zunächst stand jedoch Musik auf dem Programm: Sechstklässlerin Tabea-Sophie präsentierte am Flügel das Stück „Ballade pour Adeline“ und wurde mit lautem Beifall belohnt. Danach wurden die Nachrichten der vergangen Woche verlesen. Abiturient Luca kündigte dann den Vierzehnminüter an, den ein Team in den letzten vier Wochen im Rahmen des Deutsch-Unterrichts erarbeitet hatte. Der Film mit dem Titel „7 Uhr morgens“ setzt sich mit den verborgenen Abläufen auseinander, die das Schülerleben am Birklehof einfacher machen, und geht in Interviews der Frage nach, ob und wie die Schülerinnen und Schüler am Birklehof zur Selbständigkeit erzogen werden. Nach der Filmvorführung wurde die Schulversammlung mit den Ansagen beschlossen.