Internationale Ansprechpartner:

Geborgenheit - Entfaltung - persönlicher Erfolg

Aktuelles

11/2014: Ehrung für Frau Herbstritt

Birklehof-Geschäftsführer Jens-Arne Buttkereit berichtet:

In einer Feierstunde erhielt unsere Mitarbeiterin der Hauswirtschaft, Frau Barbara Herbstritt (vordere Reihe, dritte von links), am 27. November 2014 aus der Hand der Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer die Ehrennadel des Arbeitskreises Alemannische Heimat e. V. In einer Feierstunde in der Kultur- und Sporthalle Breitnau wurde sie für ihr langjähriges Engagement für die Erhaltung der typischen Schwarzwälder Hutmacherei geehrt.

11/2014: Schulleiter Henrik Fass bringt seine Expertise in Hochschulseminar ein

Im laufenden Wintersemester 2014/15 nimmt Birklehof-Schulleiter und Religionslehrer Henrik Fass einen Lehrauftrag an der Evangelischen Hochschule Freiburg wahr. Gemeinsam mit Prof. Dr. Wilhelm Schwendemann leitet er mittwochs von 14 bis 16 Uhr das Seminar „Pflicht-Schwerpunkt schulische Religionspädagogik und theologische Bildungstheorie“ für Studierende des 5. Semesters im Bachelor-Studiengang „Religionspädagogik“.

11/2014: Konferenzteilnehmer/-innen neu gewählt

Am 24. November 2014 hat die Delegiertenversammlung, wie die Schülervertretung am Birklehof genannt wird, aus ihrer Mitte sechs Konferenzteilnehmerinnen und -teilnehmer gewählt. Marie-Christin (Kl. 10), Stella (Kl. 11), Julia (Kl. 11), Thiemo (Kl. 11), Benedikt (Kl. 12) und Philipp (Kl. 11) nehmen zusammen mit den gewählten Schülersprecherinnen Anusha (Kl. 11) und Julia (Kl. 11) an allen Konferenzen (bis auf die Noten- und Mentorenkonferenzen) teil und sind dort antrags- und stimmberechtigt.

11/2014: Badminton-Gruppe aktiv

Am Mittwoch, 26.11.2014, ist Internatsleiter und Sportlehrer Dr. Rolf Schuster mit einer Badminton-Gruppe in Sachen "Jugend trainiert für Olympia" unterwegs.

11/2014: Reflexion und Diskussion zur 4‘33“-Aufführung

Im Anschluss an die Aufführung des John-Cage-Stückes 4‘33“ in der Schulversammlung am 24. November 2014 und als Resonanz auf die Berichterstattung auf der Birklehof-Internetsite "Aktuelles" hat Roman Babler, Fachbereichsleiter Musik, Leiter und Dirigent der Aufführung, viele positive Rückmeldungen bekommen. Um Interessierten Gelegenheit zur gemeinsamen Reflexion und Diskussion zu geben, lädt Roman Babler für Mittwoch, 26.11.2014, in B 1 zu einer Gesprächsrunde ins Musikhaus ein.

11/2014: John Cage und Lesewettbewerb in der Schulversammlung

Zu Beginn der Schulversammlung am Montag, 24, November, führten die Schülerinnen und Schüler des 2-stündigen Musikkurses der Klasse 12 unter Leitung von Roman Babler das Stück 4‘33“ von John Cage auf, bei dem kein einziger Ton zu hören war. Die drei Sätze hat John Cage jeweils mit „tacet“ überschrieben, die weitere Ausgestaltung den Aufführenden überlassen. Nach ebenso ausführlichen wie engagierten Diskussionen und Proben, so der Bericht von Roman Babler, führte der Kurs das Stück wie folgt auf: Im ersten Satz verharrten die Musizierenden regungslos in einer Spielpose, während Roman Babler dirigierte, im 2. Satz erfasste die Starre auch den Dirigenten, im 3. Satz kam wieder Bewegung in den Dirigenten sowie nacheinander in die Musikerinnen und Musiker, denen er einen Einsatz gab. Ein Ton war auch dann nicht zu hören, nur vereinzelt leises Klappern der Mechanik von Querflöte, Klarinette und Saxophon.

Nach dem Verlesen der wichtigsten Nachrichten der letzten Woche folgte das Finale des Lesewettbewerbs der Klassen 6 und 7. Die aus den Vorrunden innerhalb der Klassen jeweils hervorgegangenen drei besten Vorleserinnen und Vorleser traten zur Endrunde in der Schulversammlung an. Aus Klasse 6 lasen Antonia, Henri und Moritz, aus Klasse 7 Amélie, Clara und Lotta. Den Lesewettbewerb vorbereitet hatte Deutschlehrerin Eva Drumm mit den Schülerinnen und Schülern, die die Bücher sowie die Stelle, die sie vorlasen, selbst ausgewählt hatten. Die Jury bestand aus Schulleiter Henrik Fass sowie den beiden Deutschlehrerinnen Michaela Füller und Mechtild Kanz-Uhrmeister. Bewertet wurde Lesetechnik, Interpretation sowie die Auswahl der vorzulesenden Stelle. Die Schülerinnen und Schüler lasen aus „Anton taucht ab“ von Milena Baisch, „Die Chaosschwestern sind unschlagbar“ von Dagmar H. Mueller, „Der Kleine Hobbit“ von John Ronald Reuel Tolkien, „Laqua – Der Fluch der schwarzen Gondel“ von Nina Blazon, „Der Graf von Monte Christo“ von Alexandre Dumas sowie „Die wunderbare Geschichte von September, die sich ein Schiff baute und das Feenland umsegelte“ von Catherynne M. Valente.



Weitere Meldungen der Schule Birklehof finden Sie in unserem Archiv.

Termine

Sonntag, 07. September 2014
- Samstag, 24. Januar 2015

Intensivkurs Vorbereitung Musikstudium
Dienstag, 07. Oktober 2014
- Dienstag, 16. Dezember 2014

Führung durch das traditionsreiche Internat und Gymnasium Birklehof
Sonntag, 30. November 2014
Weihnachtsmarkt am Birklehof
Dienstag, 02. Dezember 2014
Führung durch das traditionsreiche Internat und Gymnasium Birklehof
Dienstag, 09. Dezember 2014
Führung durch das traditionsreiche Internat und Gymnasium Birklehof




© Schule Birklehof e.V. • 79856 Hinterzarten • Telefon +49 7652 122-0 •